schausten weingut echse

Familie Alfons Schausten
Goldbäumchenstr. 2
56821 Poltersdorf (Mosel)
Telefon: 02673 18 12
Fax: 02673 96 23 27
E-Mail: info@weingut-schausten.de

Besondere Ehrung Drucken E-Mail

Besondere Ehrung nach 35-jähriger Tätigkeit als Ehrenbeamter bei der Freiwilligen Feuerwehr Poltersdorf

Nach einer außergewöhnlichen Amtszeit wurde nun der Wehrführer von der FFW Poltersdorf, Alfons Schausten als Ehrenbeamter entlassen und gleichzeitig von seinen Pflichten als Wehrführer entbunden. Mit seinem Einsatz und seinem Wirken hat er die Geschichte der FFW Poltersdorf, aber auch die der Verbandsgemeinde Cochem wesentlich mitgeprägt.

Alfons Schausten trat am 01.04.1968 bei der örtlichen Feuerwehr in Poltersdorf ein. 1978 erfolgte die Beförderung zum Brandmeister und die Ernennung zum Gruppenführer. Am 23.03.1979 wurde er als Wehrführer zum Ehrenbeamten der damaligen Verbandsgemeinde Cochem-Land ernannt. Durch sein fundiertes Fachwissen, dass er sich in zahlreichen Lehrgängen erworben hat, konnten die vielen Einsätze, auch bei Hochwasser oder schweren Verkehrsunfällen, souverän geleitet werden. In seiner Funktion als Wehrführer hat er niemals die Verantwortung für seine Kameraden außer Acht gelassen.

Bürgermeister Probst ging in seiner Ansprache auf das herausragende Engagement für den Brandschutz und auch für die Unfallhilfe ein.

Herausragende Ereignisse während seiner Amtszeit waren 1972 die Gründung die Jugendfeuerwehr, die auch die älteste Jugendfeuerwehr der VG ist, 1981 die Stationierung der UHW zur technischen Unfallhilfe und 1997 die Anschaffung eines neuen Rüstwagens (RW 1). In den Jahren 1991/92 wurde – integriert in das Bürgerhaus – ein neues Feuerwehrgerätehaus mit Schulungsraum gebaut, wobei die Kameraden der FFW Poltersdorf rd. 2.000 Stunden Eigenleistung erbrachten. Außerdem wurden unter der Führung von Schausten in den Jahren 1975, 1985 und 2007 die Verbandsgemeindefeuerwehrtage ausgerichtet.

Im Namen der Bürgerinnen und Bürger dankte Bürgermeister Helmut Probst dem Wehrführer Alfons Schausten für seine überragenden Leistungen und Verdienste und überreichte ihm die Entlassungsurkunde aus dem Ehrenbeamtenverhältnis und Entbindung von den Pflichten als Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Poltersdorf. Bei seiner Ehefrau bedankte er sich mit einem Blumenpräsent für ihre Unterstützung während des langjährigen Engagements ihres Ehemanns zum Wohle der Allgemeinheit. Wehrleiter Berthold Berenz schloss sich den Worten des Bürgermeisters an und freute sich, im Namen des Deutschen Feuerwehrverbandes an Alfons Schausten das Deutsche Feuerwehrehrenkreuz verleihen zu dürfen. Diese Ehrung erhalten nur sehr wenige ehrenamtliche Feuerwehrangehörige und bedarf eines sehr großen Engagement im Feuerwehrbereich, welches Schausten ohne Frage während seiner gesamten Amtszeit zeigte.

Für die Ortsgemeinde Ellenz-Poltersdorf sprachen der Ortsbürgermeister Dietmar Schausten sowie der Beigeordnete Heinz Dehren den Dank und die Anerkennung der Leistungen aus. Die Kameraden und Kameradinnen der FFW Poltersdorf überreichten dem scheidenden Wehrführer und dessen Ehefrau einen Gutschein für ein Wohlfühlwochenende in einem Wellneshotel.

 

 

Impressionen

Suche

Copyright © 2019 Weingut Alfons Schausten - Poltersdorf/Mosel. Alle Rechte vorbehalten.